Landesmeisterschaften Tischtennis 2009

Landesmeisterschaften Tischtennis 7.3.2009 in Salzgitter

Am 7.3 2009 fanden die Landesmeisterschaften des Behindertensportverbandes Niedersachsen im Tischtennis in Salzgitter statt. Der BSV Celle fuhr mit 21 Aktiven im Alter von 20 bis ca 50 Jahren gut vorbereitet und mit vielen Erwartungen zu diesem Turnier. Diese wurden dann auch nicht enttäuscht. So konnten alle mit Medaillen geschmückt zurückkehren, ob im Einzel, im Doppel oder im Mixed. Zum wiederholten Male konnte unser Verein sogar einige Landesmeister stellen.

Landesmeister wurden:
  • Einzel Herren: Uwe Schneider
  • Doppel Damen : Elvira Rüsch/ Ivonne Hardam
  • Mixed: Elvira Rüsch/ Hellmut Bürsing
Weitere hervorragende Platzierungen errangen:

2. Plätze:

  • Einzel Herren: Ulli Affeld und Heiko Armbrust
  • Einzel Damen: Elvira Rüsch

3. Plätze:

  • Einzel Herren: Michelle Krause
  • Einzel Damen: Ivonne Hardam

Alle waren zufrieden mit ihren Leistungen und fuhren gut gelaunt nach Celle zurück. Nun werden die Spieler sich schon intensiv auf die nächsten Höhepunkte, das Tischtennisturnier in Celle am 22.8., das Turnier beim Internationalen Behindertensportfest von Wilhelmshaven am 5.9. sowie auf das Internationale Turnier in Bromberg(Polen) im Oktober vorbereiten.

GewinnerDie Aktiven beim Match

GewinnerDie erfolgreichen Teilnehmer des BSV Celle

GewinnerMedalliengewinner im Mixed: Ivonne Hardam/ …/ Elvira Rüsch/ Hellmut Bürsing(v.l.n.r.)

GewinnerGeschafft – Tanja Habel mit Elisabeth Idikowski

Gewinnerdie erfolgreichen Männer:Thomas Kühne/ Norbert Kellmer/ Uwe Schneider/ Ulli Affeld(v.l.n.r.)

Integratives Tischtennisturnier in Bydgoszcz

Integratives Tischtennisturnier mit internationaler Beteiligung in Bydgoszcz(Bromberg) Polen vom 3. bis 5.10.2008

Im Oktober nahmen 7 Tischtennisspieler des BSV Celle an einem sehr interessanten und gut besetzten Tischtennisturnier in Bydgoszcz(Bromberg) Polen teil. Zum wiederholten Male konnten Tanja Habel, Elvira Rüsch, Uwe Schneider, Ulli Affeld, Thomas Kühne, Hellmut Bürsing und Woitek Idikowski die hervorragende Stimmung bei diesem integrativen Turnier miterleben.

Die Siegreichen Damenv.l: 3 Gastgeberinnen, Elvira Rüsch, Tanja Habel

75 Teilnehmer im Alter von 10 bis ca 60 Jahren verschiedener Behinderungsarten, auch Rollstuhlfahrer, sowie Schüler aus benachbarten Regelschulen kämpften mit- und gegeneinander um Sieg und Platzierungen.

GewinnerAlle BSV-Teilnehmer und Gastgeber

Im Vordergrund stand jedoch das gemeinsame Sporttreiben von Menschen mit und ohne Behinderung. Fast alle unsere Starter kehrten mit Pokalen und Ehrengeschenken aus Polen nach Celle zurück. Sehr beeindruckend für alle war auch das besondere Rahmenprogramm. So durften wir am Abend im Opernhaus von Bydgoszcz ein Ballett mit tollen Kostümen, Tänzen und Musik erleben. Anschließend wurden wir vom gastgebenden Verein zu einem wahren Festessen eingeladen. Alle fuhren mit tollen Erlebnissen und nachhaltigen Eindrücken im Gepäck nach Hause und möchten im nächsten Jahr wieder dabei sein.

Landesschwimmfest in Bergen

Kurzbericht Landesschwimmfest des Behindertensportverbandes Niedersachsen am 20.9.2008 in Bergen

Im BeckenElvira Rüsch (BSV Celle)

Der Schirmherr der Veranstaltung Bundestagsabgeordneter Henning Otte

Henning OtteSchirmherr H. Otte

eröffnete das Landesschwimmfest, ausgerichtet vom BSV Celle, mit Rekordbeteiligung von 175 Aktiven aus 19 Vereinen Niedersachsens im nach der Renovierung neu eröffneten Stadtbad Bergen.

Unter den Aktiven zwischen 8 und ca 50 Jahren aller Behinderungsarten waren die Vereine aus Alfeld, Celle, Vechta, Braunschweig und Uelzen zahlenmäßig am Stärksten vertreten. Bei optimalen Bedingungen und guter Organisation konnten viele gute Ergebnisse erzielt werden. Vom gastgebenden BSV Celle wurden viele vordere Platzierungen erreicht. Erfolgreichste Teilnehmerin wurde Britta Holzberg mit drei 1.Plätzen über 200m Freistil, 100m und 50m Brust mit guten Zeiten. Besonders erwähnenswert auch die Leistungen von Katrin Wellmann(42,4), Laura Tornow(46,6) über 50m Freistil sowie die Glanzleistungen von Thomas Kühne(16,6) und Michel Krause(17,6) über 25m Freistil.

KinderFür Frederik Graß und Joris Arendt (vorne links) war es die erste Teilnahme an Wettkämpfen

Im Seniorenbereich konnten Elvira Rüsch, Norbert Kellmer, Thomas Haß und Eberhard Bloeck zum wiederholten Male gute Leistungen abliefern und landeten meisten auf den vorderen Plätzen. Im Jugendbereich war Steffen Bunke über 100m Brust sowie die erstmals gestartete Meike Preuß über 25m Rücken sowie die ebenfalls erstmals gestarteten Schüler Joris Ahrendt und Frederik Graß über 25m Brust erfolgreich. (alle namentlich genannten Sportler vom BSV Celle)

GruppenfotoFröhliche Aktive

Allen Aktiven hat es gut in Bergen gefallen und mit vielen neuen Eindrücken traten sie am späten Nachmittag die Heimreise an. Ein besonderes Dankeschön möchten wir an die DLRG Bergen für die großartige Unterstützung sowie an den Wirtschaftsbetrieb Bergen für das problemlos zur Verfügung gestellte Stadtbad richten.
Bernhard Kauffmann (BSV Celle)

(c) BSV Celle 2008 – 2019